Datenbank ist riesig! Aber wo liegen die Daten?

Datenbanken brauchen oftmals viel Speicherplatz (ohne Logs), ohne dass wissentlich viel Daten darin abgelegt wurden. Gerade eine CRM-Datenbank kann sehr schnell wachsen, wenn besp. viele Mails mit Anhängen getracked werden.

Wie finde ich aber nun heraus, wo der Speicherplatz “verloren” geht? Nach ein wenig googlen bin ich auf dieverse SQL-Queries gestossen. Doch es geht einfacher. Einfach per Rechtsklick auf der gewünschten Datenbank zu den Standardreports navigieren und bsp. den “Disk Usage by Top Tables” ausführen.

image

Via Header kann der Report sortiert werden und so sieht man sehr schnell welche Tabelle am meisten Speicherplatz braucht:

image