eXtremeCRM 2015–Key Note mit Bob Stutz

Der Speech von Bob Stutz eröffnet die fünfte eXtremeCRM.

Die wichtigsten Punkte lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Wir befinden uns in einer digitalen “Revolution”
  • Die Menschen bleiben trotz den ganzen Technologien an erster Stelle
  • Vor einigen Jahren noch wurde ein CRM-System als Kontrollsystem verwendet. Heute soll ein CRM-System dem Mitarbeiter helfen, besser in seinem Job zu werden.
  • Analytische Applikationen sind super, zeigen aber nicht, wie mit diesen Daten umzugehen ist.
  • Apps sollen resp. müssen kontextueller werden
  • CRM sollte “Customer Engagement” heissen.

WP_20150421_003

Gespannt können wir auch auf den Spring Realease sein, welcher in zwei Wochen da sein sollte. Bob erwähnt dabei folgende Punkte:

  • Der Spring Release ist der Grösste ever in der MS CRM-Geschichte.
  • Power BI wird massiv besser ins CRM integriert
  • Skype for Business wird ins CRM System integriert sein. (Keine Live-Demo, nur Bilder, wir können gespannt sein,..)
  • Turbo-Forms! Die Forms wurden überarbeitet und sind nun wirklich merkbar schneller beim Laden.
  • Excel-Online wurde ins CRM eingebunden was dem User ein rascheres Ab- resp. Bearbeiten von Datensätzen ermöglicht  (Auch wenn leider ein richtiges Inline-Editing immer noch fehlt..)
  • Neuer Mobile Client. Endlich scheint der mobile Client fürs WindowsPhone und andere Geräte brauchbar zu werden
  • Folder Tracking: Im Web-Gui können Mails in einen bestimmten Ordner verschoben werden und werden dann direkt ins CRM übernommen.

Weitere Features mit welchen wir in den nächsten 1-2 Jahren rechnen können sind unter anderem:

  • Private Cloud zum besseren Planen und Automatisierunren von Deployments (geplant auf Sommer)
  • High Speed Datenimport: Scheint eine neue Applikation zu sein, welche möglicherweise bereits im Sommer kommen wird. Details sind jedoch noch offen.
  • Mobile Offline: Daten können zwar schon heute offline genommen werden, jedoch wird bsp.eine lokale Datenbank benötigt. MS scheint nun einen Weg gefunden zu haben, welche ohne solche Abhängigkeiten funktioniert. (Geplant für den Fall-Release)
  • Next-Gen Suche, wie diese auch immer aussehen wird.
  • Delve wird integriert, resp. CRM wird in Delve integriert
  • Besseres Solutioning mit Patching Support, Performanceverbesserungen und Marketplace Readniess
  • Dynamics Connector: Er lebt und neu gemacht, damit er auch endlich mit grossen Datenvolumen umgehen kann!